Mini-Wildkräuter-Quiches (vegetarisch)

Eine Tüte Wildkräuter brachte mir mein Bruder von Verwandten auf dem Nachhauseweg vorbei. Da stand sie, voll mit Brennnesseln, Klee und anderen Kräutern, deren Namen ich vor 20 Jahren vielleicht mal wusste, aber inzwischen vergessen habe. Was soll nur daraus werden? Salat – ist im Kühlschrank und muss weg, Süppchen – für so ’nen Sommertag zu heiß, ’ne Tarte – zu groß, oder … ? Also … zum Salat so eine Mini-Quiche? Das klingt doch so gut, dass es ausprobiert werden muss; Und mit den Muffinformen braucht’s auch keine extra Mini-Quiche-Formen.

Also Google angeschmissen und im Netz gestöbert. Ein brauchbares Vorbild für die Mini-Quiche ist dieses Rezept von eatsmarter.de. Aber eine kleine Warnung für diejenigen, die das Original backen wollen: Mit Mürbeteig waren sie nur halb so gut. Richtig lecker werden sie jedoch mit einem frischen Hefeteig. Und weil Schmand und Sahne nicht im Haus sind, werden die eben durch Soja-Sahne und Seidentofu ersetzt.

Zutaten

  • 100 g Wildkräuter
  • 1 Zwiebel, mittelgroß, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 g Champignons, halbiert und in feine Scheiben geschnitten
  • 3 Eier
  • 125 g frisch geriebener würziger Käse (z.B. Cheddar, Bergkäse)
  • 250 ml Sojasahne
  • 200 g Seidentofu
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Den frischen Hefeteig gut einmehlen und flach ausrollen. Mit einer Tasse oder einem Glas den Teig kreisrund ausstechen und die Muffinform auskleiden. Ruhen lassen.

Eier, Sojasahne, Seidentofu mit einem Schneebesen cremig rühren.

Die Wildkräuter im kochenden Wasser blanchieren und auf mundgerechte Größe hacken (ca. 2-3 cm groß). Mit den anderen Zutaten zur Eiersahne geben. Mit Pfeffer und Salz nach eigener Vorliebe abschmecken.

Löffelweise die Muffinformen mit der Masse füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei Umluft auf 180°C ca. 20-30 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s